Eco-Teleskop

Eco-Teleskop

ECO-VAS und KOS

ECO-Teleskopeinbaugarnitur für den Erdeinbau zur Betätigung von Anbohr-und Schwerarmaturen von DN 40 bis DN 450. Sowohl das ECO-Standard-Teleskop sowie das ECO-Multi-Teleskop sind in weiteren Ausführungen auch für Klappen und Kugelhähne einsetzbar. Alle verwendeten Komponenten sind so gewählt, dass sie eine einwandfreie und dauerhafte Funktion vom Einbau bis zum späteren Betrieb gewährleisten. Die durch jahrzehntelange Erfahrung eingebrachten Qualitäten sorgen für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. 

 

ECO-Kuppelmuffen

ECO-Kuppelmuffen sind standardmäßig mit einem NIRO-Spezialspindelstift ausgestattet, der mittels eines Stiftsteckers an der Muffe befestigt ist und somit werkzeugfrei unmittelbar zur Verfügung steht.

ECO-Schnellspannmuffe (Duplex)

Alternativ zur Standardmuffe ermöglicht die Schnell- spannmuffe die werkzeugfreie Verstiftung durch einfaches Aufdrücken der Muffe auf die Armaturenspindel bis zur Nennweite DN 300. Die Wiederlösbarkeit der Muffe wird durch die eingelegten PE-Hülsen innerhalb der Stiftbohrung dauerhaft garantiert und ist ohne Werkzeug möglich.

ECO-Schmutzscheiben und Glocken

ECO-Schmutzscheiben kapseln die Teleskopeinbau- garnitur gegen das Versanden des Hülsrohres von der Armaturenseite zuverlässig ab. Für die meisten gängigen Anbohrarmaturen sowie eine Vielzahl von [ECO-Schmutzscheiben und Glocken] Schiebern kann die Universal- schmutzscheibe eingesetzt werden. Darüber hinaus stehen für nahezu jede Armatur auch weitere spezifisch abgestimmte Schmutzscheiben, Adapter und Glocken zur Verfügung.

ECO-Markierungsstecker

Die an dem Teleskopkopf leicht zu befestigenden farbigen Markierungsstecker ermöglichen eine optische Differenzierung verschiedener Armaturentypen. Ein Magnetstecker ermöglicht eine verbesserte Ortung der Teleskope.

Aufbau des ECO-Teleskops

  1. Markierungsfahne
    PE-LD/PE-LLD
  2. Bedienungsvierkant VAS
    ST37 tZn oder VA
  3. Bedienungsvierkant KOS
    Temperguss
  4. Randkappe
    PE-HD
  5. Inneres Hülsrohr
    PE-HD
  6. Beschriftungsstecker
    PP
  7. Abstreifring
    PE-LD
  8. Vierkantstange
    ST37 tZn oder VA
  9. Federsystem
    Hülse = PA, Feder = Niro
  10. Vierkantrohr
    ST37 tZn oder VA
  11. Äußeres Hülsrohr
    PE-HD
  12. Glocke
    PE-HD
  13. Schnellspannmuffe VAS (optional)
    Temperguss, Hülsen = PA, Stifte = Niro, Spannring = EPDM
  14. Kuppelmuffe KOS mit Stiftstecker
    Temperguss, Spindelstifte = Niro

Werkstoffe: PE = Polyethyle | PE-HD = Polyethylen high density | PE-LD = Polyethylen low density | PP = Polypropylen | PA = Polyamid | PA-GF = Polyamid glasfaser verstärkt | Stahl ST37-2 = DIN EN 10025 | Temperguss = DIN EN 1562 | VA = 1.4301 | tZn = galvanisch verzinkt | Niro = Nicht rostender Stahl