Ringraumdichtungen

RDK Ringraumdichtung

Unsere Durchführungssysteme stehen im Zeichen der Funktionalität und Sicherheit.

Die RDK-Ringraumdichtungen sind sowohl für drückendes als auch für nicht-drückendes Wasser konzipiert. Für drückendes Wasser stehen die Varianten „P1-S/F geschlossen“ und „G1-GS/GF geteilt“ zur Verfügung, für die Verwendung bei nicht-drückendem Wasser haben wir die Versionen „P0-S/F geschlossen“ und „P0-GS/GF geteilt“ im Programm.

Das Material für die gesamte Produktreihe RDK ist auf Korrosionsbeständigkeit und damit auf ein langes Leben ausgelegt. Als Standard-Dichtungen kommen Formteile aus NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk) zum Einsatz. Daher sind diese Produkte gegen die meisten Öle, Fette und handelsüblichen Kraftstoffe resistent.

KTW-zugelassene Dichtungen aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien haben wir für spezielle Anwendungen wie beispielsweise bei Kontakt mit Trinkwasser auf Lager.
Kundenorientierte, besondere Anwendungswünsche werden in Kooperation mit dem Kettler Anwendungstechnikum realisiert.

Wir liefern sämtliche RDK montagefertig mit Flanschen inklusive eingeschweißter Schrauben, Muttern sowie Unterlegscheiben und Dichtgummi.