ECO-Verlängerung

ECO-Verlängerung

Mit Hilfe der ECO-Verlängerungen lassen sich ECO-TeLeskope VAS sowie KOS nachträglich schnell verlängern. Durch einfaches Aufstecken und Arretieren wird die ECO-Verlängerung stiftfrei und ohne Werkzeug montiert. Durch das bereits eingesetzte Teleskop ist eine einwandfreie Anpassung an die neue Bausituation problemlos möglich. Die im unteren Glockenbereich eingesteckten Adapterringe aus glasfaserverstärktem Polyamid (PA-GF) sind passgenau auf die Randkappen der ECO-Teleskope abgestimmt und geben der Verlängerung optimale Stabilität.

 

 

ECO-Verlängerungen sind abwärtskompatibel

Durch einen speziellen Adapterring sind sowohl VAS- wie auch KOS-KETTLER-Teleskope älterer Bauart mit den neuen Teleskopverlängerungen nachrüstbar. Die Montage erfolgt gleichermaßen durch einfaches Aufstecken und Arretieren, ganz ohne zusätzliches Werkzeug.

 

ECO-MEMO-Verlängerung VAS/KOS

Durch einfaches Aufsetzen der MEMO-Verlängerung lassen sich ECO-Teleskope nachträglich mit einer MEMO-Funktion ausrüsten. ECO-MEMO-Verlängerungen verfügen über eine Mechanik, die es ermöglicht, den Zustand der darunter befindlichen Armatur zwischen offen bzw. geschlossen am Kopf der Verlängerung abzulesen. Der Anwendungsbereich liegt bei allen Schwerarmaturen ab 5 bis 56 Umdrehungen. Das Einstellen der Anzeige geschieht automatisch durch das einmalige Schließen und Öffnen der Armatur und ist danach manipulationssicher.

 

Aufbau einer ECO-Verlängerung

  1. Bedienungsvierkant VAS  
    ST37 tZn oder VA
  2. Bedienungsvierkant KOS
    Temperguss
  3. Randkappe
    PE-HD 
  4. Vierkantstange
    ST37 tZn oder VA
  5. Abstreifring
    PE-LD
  6. Hülsrohr und Glocke
    PE-HD
  7. Kuppelmuffe VAS/KOS
    Temperguss
  8. Adapterring kleine Randkappe
    PA-GF
  9. Adapterring große Randkappe
    PA-GF

Werkstoffe:  PE = Polyethyle  |   PE-HD = Polyethylen high density  |   PE-LD = Polyethylen low density  |   PP = Polypropylen  |   PA = Polyamid  |   PA-GF = Polyamid glasfaser verstärkt  |   Stahl ST37-2 = DIN EN 10025  |   Temperguss = DIN EN 1562  |   VA = 1.4301  |   tZn = galvanisch verzinkt  |   Niro = Nicht rostender Stahl